Wenn Sie die Moral auf der Baustelle hoch halten wollen, dann sollten Sie das Projekt im Zeitplan halten. Verzichten Sie auf diese Kommentare und Fragen.

Alle Arbeiten, egal in welchem Beruf, machen zum Teil weniger Spaß als andere. Baufachleute sind stolz darauf, alles zu tun, um die Kunden zufrieden zu stellen. Nicht immer bedeutet das aber, dass der Bauherr in jeder Phase eines Projekts vor Begeisterung auf und ab springt. Bei Renovierungsprojekten und beim Bau von Häusern werden Bauunternehmer so ziemlich alles tun, um Sie glücklich zu machen. Sie besprechen mit Ihnen kurzfristige Termine. Die Bauunternehmer finden kreative Lösungen für Ihre speziellen Wünsche.

Bauunternehmer haben vielleicht immer ein freundliches Gesicht aufgesetzt, aber ich verrate Ihnen ein kleines Geheimnis: Einige Dinge hören sie einfach nicht gerne. In diesem Artikel wollen wir auf genau diese Dinge eingehen.

LESEN SIE AUCH: So sichern Sie Ihr Bauprojekt ab

Die Sanitärarmaturen kurzfristig neu auswählen

Viele der besten Bauunternehmer betonen immer wieder, wie wichtig es ist, dass Sie so schnell wie möglich alles ausgewählt haben. Einige werden erst dann mit einem Projekt beginnen, wenn alles ausgewählt ist. Eine sehr gute Praxis, die dazu beiträgt, dass Ihr Projekt so reibungslos wie möglich abläuft.

Die Tatsache, dass Sie mitten im Projekt zu Ihrem Bauunternehmer kommen und sagen: „Übrigens, ich habe alle Armaturen für das Hauptbadezimmer neu ausgesucht“, könnte ihn ein wenig nervös machen. In Abhängigkeit davon, in welchem Stadium der Arbeiten sie sich befinden und was Sie neu ausgewählt haben, könnte das keine große Sache sein. Möglicherweise bedeutet es aber auch eine Menge zusätzlicher Arbeit, um die neuen Armaturen vorzubereiten. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer Verzögerung kommen. Das kann dann zu einer ungeplanten Unterbrechung der Arbeiten führen, was niemand gerne sieht.

Herausforderungen in der Dekoration nicht ankündigen

Sie wollen einen Riesen Kronleuchter aufhängen? Und fragen sich ob das funktioniert? Wahrscheinlich ohne Probleme. Die Fachleute der Unternehmen sollten solche Arbeiten jeder Zeit erledigen können, auch wenn die Installation extra Planung und Anstrengungen erfordert. Es gibt wirklich keine Möglichkeit, solche Herausforderungen zu vermeiden. Aber es ist hilfreich, wenn Sie Ihren Bauherrn über Ihre ungewöhnlichen Wünsche informieren. So kann er zusätzliche Vorkehrungen treffen, z. B. ein Gerüst aufstellen, und Sie vor den zusätzlichen Kosten warnen, die Ihr Wunsch mit sich bringen könnte.

LESEN SIE AUCH: So verkaufen Sie Ihre Immobilie auch während der Pandemie

Last-Minute Terminanfragen

Das wird sicherlich von niemandem gerne gehört. Auch wenn Bauunternehmer lange arbeiten und so ziemlich immer verfügbar sind, wenn Sie sie brauchen, heißt das nicht, dass sie am Freitag nicht etwas früher nach Hause gehen (oder zumindest pünktlich abreisen) wollen, um sich zu entspannen.

Damit Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit Ihres Auftragnehmers haben, ist es sinnvoll, wiederkehrende Treffen zu vereinbaren. Sie können auch eine Zeit finden, die für Sie beide passt und diese in Ihren Kalendern speichern. So müssen Sie sich nicht mehr um Last-Minute-Termine vor dem Wochenende kümmern.

LESEN SIE AUCH: Tipps für den Weg zur ersten eigenen Wohnung

Dauerhaft kleine Fehler bemängeln

So glatte Wände sind etwas schönes. Sie sind frisch und sauber und für viele Menschen ein muss. Aber eines kann ich sagen: Das ist nicht immer einfach. Einen hochwertigen Trockenbauer zu engagieren, der ein Profi für glatte Oberflächen ist, ist eine Sache. Aber eine andere Sache ist es, dass alle Beteiligten mit dem Endprodukt zufrieden sind.

Am Anfang gibt es nur eine Sache, die behoben werden muss und scheinbar über Nacht wird daraus eine kilometerlange Liste mit Details, die von millimetergroßen Fehlern bis hin zu Bereichen mit Texturen reichen, die in einem bestimmten Licht seltsam aussehen. In diesem Fall können Sie sich und Ihrem Bauherrn Kopfschmerzen ersparen, wenn Sie es schaffen, mit der Erbsenzählerei aufzuhören, bis Ihr Bauherr zumindest die Grundierung aufgetragen hat. Danach ist es am einfachsten, alle verbleibenden Unvollkommenheiten zu sehen.

LESEN SIE AUCH: Diese Regeln stehen im Wohnungseigentumsgesetz

Riskante Transporte

Skulptur – was immer Sie wollen. Wenn Sie den Bauunternehmer bitten, etwas zu transportieren, das für Sie wertvoll ist, bedeutet das, dass er eine große Verantwortung übernimmt. Es kann zwar sinnvoll sein, sie um ein wenig Hilfe zu bitten – sie haben schließlich jede Menge Personal und sind bereits in Ihrem Haus, aber das Risiko ist es für keine der beteiligten Parteien wert.

In Gesprächen mit Bauunternehmer über Dinge, die sie bei Bauprojekten „hassen“, erkennt man schnell, dass es im Großen und Ganzen nicht allzu viel gibt, was diese nicht tun würden, um den Kunden zufrieden zu stellen.

Es gibt vielleicht Materialien oder Aufgaben, die Bauunternehmer vermeiden wollen, wenn sie können, und einige werden ihre Kunden sogar von bestimmten Dingen abhalten, um allen das Leben ein wenig leichter zu machen. Letztendlich sind Bauunternehmer aber aus einem bestimmten Grund im Kundenservice tätig. Sie lieben es, Menschen glücklich zu machen und wir tun alles, um das zu ermöglichen.

LESEN SIE AUCH: Tipps zum Thema Grundriss zeichnen

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]